Ambulante Hilfen

Ambulante Hilfe verstehen wir als aufsuchende Hilfeform, bei der sich IPSO einer Systemaktivierung verpflichtet, wo immer diese möglich ist und leistet nur dort kompensatorische Arbeit, wo dies im Sinne des Kindeswohls unumgänglich ist. Im Sinne von „Verschiedenes für verschiedene Menschen“

Stationäre Hilfen

IPSO Jugendhilfe bietet im stationären Bereich an: eine intensivpädagogische Wohngruppe, eine Kleinwohngruppe, Erziehungsstellen als auch Mobile Betreuungen, in denen Jugendliche ab 16 Jahren in für sie angemieteten Wohnungen unter enger pädagogischer Begleitung verselbständigt werden.